Home » Gay Programm 2019 » Tief Brasilien

Tief Brasilien

Rio de Janeiro - Iguaçù - Amazzonia - Salvador de Bahia

Rio de Janeiro - Iguaçù - Amazzonia - Salvador de Bahia - Brasiltudo Turismo

Die ‚Tiefe Brasiliens‘ ist eine Tour, die direkte zum Herzen des brasilianischen Volkes führt, um all seinen Facetten inniger zu entdecken. Es beginnt in der schönsten Stadt Südamerikas, Rio de Janeiro, mit seinen homosexuell-freundlichen  Bars von Ipanema, bis hin durch die unberührte Landschaft des Amazonas und Iguaçu. Die Tour endet in Salvador de Bahia, eine Stadt mit einem freien Geist, der einzigartig ist in der Welt. 

    

 

 

 

1. Tag Rio de Janeiro: Ankunft in Rio de Janeiro, Empfang am Flughafen mit anschließendem Transfer zum homosexuell-freundlichen Hotel Montepascoal, über Nacht

2. Tag Rio de Janeiro: Frühstück und ein freier Vormittag.  Am Nachmittag besuchen Sie  den Zuckerhut, eines der Wahrzeichen von Rio.  Von dort aus  haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt, insbesondere auf die Strände der Bucht von Guanabara in Copacabana und Ipanema. Lassen Sie sich den spektakulären Sonnenuntergang vom Zuckerhut aus nicht entgehen, am besten mit einem leckerem Caipirinha. Am Abend schlagen wir Ihnen ein Besuch des örtlichen "Cine Ideal“ im Zentrum der Stadt vor.

3. Tag Rio de Janeiro: Frühstück und Abfahrt zum Corcovado um die berühmte Christus-Statue  zu besichtigen. Am höchsten Punkt der Stadt, mit 793 über NN, haben Sie einen atemberaubenden 360° Blick über Rio. Sie können alles sehen vom  Maracana-Stadion bis  zum Jardim Botanico. Am Nachmittag besuchen sie die Altstadt. Eine faszinierenden Mischung aus Alt und Neu, die die Gegensätze innerhalb der Stadt auch heute noch gut darstellt. Am Abend empfehlen wir ihnen ein Besuch im  "Farme de Amoedo" von Ipanema. Dort können sie die mit Cafes-gefüllten Straßen entlang schlendern  und einige der lokale Spezialitäten probieren.

4. Tag Rio de Janeiro - Iguacu: Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Freizeit bis es wieder zum Flughafen geht. Nach der Ankunft in Iguacu werden Sie zum Hotel in Iguçù Recanto Park gebracht. Am Abend empfehlen wir ein Abendessen mit Show im Rafain Churrascaria 

5. Tag Iguacu: Frühstück und Transfer in den Nationalpark, um die Wasserfälle zu besichtigen. Am Morgen werden wir die brasilianische Seite besuchen,  wo aus Sie die schöne Landschaft mit den riesigen Wasserfällen und riesige Wassermassen, die den Fluss Parana bietet bewundern können. Am Nachmittag werden Sie die argentinischen Seite besuchen, wo Sie innerhalb der gleichen Wasserfälle addntrarsi gehen können, bis man den höchsten Punkt der spektakulären Teufelsschlucht erreicht.  Rückfahrt zum Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung.

6. Tag Iguacu - Manaus: Frühstück und Transfer zum Flughafen für den Flug nach Manaus. Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel Tropical,  anschließend freier Abend

7. Tag Manaus - Amazonas-Regenwald: Frühstück und Fahrt zum Amazon Ecopark Lodge.   Sie werden auf eine spektakuläre Exkursion gehen, die sie zu den Gewässern vor den Toren der Stadt Manaus führt. Mittagessen im Ecopark Lodge.  Nach dem Abendessen findet eine Nacht-Tour mit dem Kanu statt, um die Kaimane zu beobachten.

8. Tag: Amazonas-Regenwald: Nach dem Frühstück erkunden sie den Wald zu Fuß um die bunte Pflanzenwelt des Waldes zu bewundern, zum Mittagessen geht es zurück zur Lodge. Am Nachmittag besuchen sie die Gemeinschaft der "Caboclos" Bewohner des Amazonas. Anschließend  haben sie die Möglichkeit  Piranhas zu fischen. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. 

9. Tag Amazonas-Regenwald - Manaus - Salvador: Frühstück und Fahrt zum "Wald der Macacos." Später Transfer zum Flughafen für den Flug nach Salvador. Nach der Ankunft: Transfer zum Hotel Montepascoal.  Der Abend steht zur freien Verfügung, Übernachtung im Hotel.

10. Tag Salvador: Frühstück und Abfahrt für den Besuch der Altstadt ‚Pelourinho‘, das historische Erbe der UNESCO. Sie können die spektakuläre Landschaft, die Kolonialarchitektur, die Kirche San Francesco und die vielen Sehenswürdigkeiten, die das Zentrum bietet bewundern. Nach dem Free Lunch Nachmittag besuchen die Stadt um den Straßenaufzug zu sehen und anschließend gehen  sie auf den Markt Lacerda modelo. Dort werden sie die verschiedenen Attraktionen besichtigen, die im unteren Bereich der Stadt, direkt am Meer liegen. Später geht es zurück zum Hotel. Am Abend empfehlen wir ihnen  ein Besuch der örtlichen Beco dos Artistas.

11. Tag Salvador: Nach dem Frühstück findet ein ganztägiger Ausflug nach Praia do Forte statt zu  grünen Resort an der Küste, etwa eine Stunde nördlich von Salvador. Dort werden sie die Burg von Garcia D'Avila besuchen und das Tamar-Projekt, das größte Naturschutzgebiet von Schildkröten auf der Welt.  Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag.  Am Abend schlagen wir ihnen ein Besuch der örtlichen "Off Club" vor.

12. Tag Salvador: Frühstück und freie Zeit zum Einkaufen oder Aktivitäten am Strand. Mittags  Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Deutschland

Brasiltudo Turismo